Schwerkraftrollen und Leichtlauftragrollen für leichte Anwendungen

Title
Schwerkraftrollen und Leichtlauftragrollen
Subtitle
für leichte Anwendungen

Die Schwerkraftrollen und Leichtlauftragrollen von KRAUS Austria sind in vielen unterschiedlichen Produktvarianten verfügbar. Sie können sowohl für den Einsatz in schwerkraftbetriebenen Förderanlagen als auch in Anlagen mit manueller Antriebstechnik eingesetzt werden. Die Rollen decken einen weiten Bereich der Tragfähigkeit ab und sind je nach Ausführung für den Bereich von 0,1 bis 3,0 kN verfügbar. Sie lassen sich darüber hinaus sehr flexibel an bauliche Gegebenheiten anpassen.

Vorteile der Schwerkraft- und Leichtlauftragrollen von KRAUS:

  • für Anwendungen mit manuellem Antrieb oder durch Gefälle
  • für leichtes Stückgut
  • in unterschiedlichen Ausführungen und für viele verschiedene Einsatzzwecke
  • aus Stahl, Kunststoff und Niro

Übersicht der KRAUS Tragrollen-Serien finden Sie hier.

Projekte

Anpassung unserer Förderelemente an baulichen Gegebenheiten

Anpassung unserer Förderelemente
an bauliche Gegebenheiten
Eigenschaften

Ein Beispiel für die flexible Anpassung unserer Förderelemente an die baulichen Gegebenheiten bei unseren Kunden ist die dargestellte Minikonustragrollenkurve mit 2x 90° und Gefälle, in Form einer Helix, sowie geraden Stücken zwischen den Kurven und als Übergabe auf ein nachfolgendes Förderband.

Anforderung

Die Pakete aus der Foliermaschine mussten zwischen einer bestehenden Stiege außerhalb der Halle über das 14 m lange Förderband in die Nachbarhalle transportiert und dabei einen Höhenunterschied von 1.000 mm überwunden werden.

Durch die exakte Abstimmung aller Projektbeteiligten konnte die Inbetriebnahme termingerecht erfolgen.

Kunde/Branche: Lebensmittelindustrie
 

Produkte

Leichtlaufrolle Serie 500

kostengünstig | Leichtlauf | geringes Eigengewicht |auch in nicht rostender Ausführung

Leichtlaufrolle Serie 500
Einsatz

im innerbetrieblichen Stückguttransport
temperaturbeständig von –10 °C bis +40 °C

Maximale Tragfähigkeit dynamisch

Tragrolle Ø 20 mm 0,10 kN
Tragrolle Ø 30 mm 0,15 kN
Tragrolle Ø 40 mm 0,15 kN

Maximale Fördergeschwindigkeit

0,3 m/s für Tragrolle mit Ø 20, Ø 30 mm
0,5 m/s für Tragrolle mit Ø 40 mm

Rohrabmessungen

Stahlrohr nach DIN 2394 verzinkt: Ø 20 x 1,5 mm, Ø 30 x 1,0 mm, Ø 40 x 1,5 mm
PVC-Rohr: Ø 20 x 1,5 mm, Ø 30 x 1,0 mm, Ø 40 x 1,5 mm

 

Achse

Stahl blank Ø 6, Ø 8, Ø 10 mm
Ausführungen: Innengewinde, Außengewinde, Federachse, starrer Achse, Schlüsselweite
Optional V2A-Achse

Lager

Leichtlauflager: thermoplastischer Kunststoff mit Stahlkugelreihe
Optional Niro-Kugelreihe

Stahlrohr nach DIN 2394 verzinkt: Ø 20 x 1,5 mm, Ø 30 x 1,0 mm, Ø 40 x 1,5 mm
PVC-Rohr: Ø 20 x 1,5 mm, Ø 30 x 1,0 mm, Ø 40 x 1,5 mm

Leichtlaufrolle Serie 1000

Anwendung in der Behälterfördertechnik Ø 50 mm | kostengünstig | Leichtlauf | auch in nicht rostender Ausführung

Leichtlaufrolle Serie 1000
Einsatz

für den innerbetrieblichen Stückguttransport
temperaturbeständig von –10 °C bis +40 °C

Maximale Tragfähigkeit dynamisch

Tragrolle Ø 50 mm 0,20 kN

Maximale Fördergeschwindigkeit

0,5 m/s für Tragrolle mit Ø 50 mm

Rohrabmessungen

Stahlrohr nach DIN 2394 verzinkt: Ø 50 x 1,5 mm
PVC-Rohr: Ø 50 x 2,8 mm
V2A-Rohr: Ø 50 x 1,5 mm

Achse

Stahl blank Ø 6, Ø 8, Ø 10, Ø 12 mm
Ausführungen: Innengewinde, Außengewinde, Federachse, starrer Achse, Schlüsselweite
Optional V2A-Achse

Lager

Leichtlauflager: thermoplastischer Kunststoff mit Doppel-Stahlkugelreihe
Optional Doppel-Niro-Kugelreihe

Leichtlaufrolle Serie 2000

Stahlblechlagerschild verzinkt | mit tiefgezogenem gehärteten Konus Kugellager, geölt | Einsatz auch im Hoch- und Niedertemperaturbereich | schräge Rollenenden zum seitlichen Aufschieben des Fördergutes

Leichtlaufrolle Serie 2000
Weitere Vorteile

Leichtlauf
Tragrolle antistatisch

Einsatz

im innerbetrieblichen Stückguttransport
temperaturbeständig von –30 °C bis +60 °C

Maximale Tragfähigkeit dynamisch

Tragrolle Ø 30 mm 0,4 kN
Tragrolle Ø 40 mm 0,8 kN
Tragrolle Ø 50 mm 1,1 kN
Tragrolle Ø 60 mm 1,2 kN
Tragrolle Ø 80 mm 1,5 kN

Maximale Fördergeschwindigkeit

0,6 m/s für Tragrolle mit Ø 30, Ø 40 mm
0,8 m/s für Tragrolle mit Ø 50, Ø 60, Ø 80 mm

Rohrabmessungen

Stahlrohr nach DIN 2394 verzinkt: Ø 30 x 1,5 mm, Ø 40 x 1,5 mm, Ø 50 x 1,5 mm, Ø 60 x 1,5 mm, Ø 80 x 2 mm

Achse

Stahl blank Ø 8, Ø 10, Ø 12 mm, SK11 mm
Ausführungen: Innengewinde, Außengewinde, Federachse, starrer Achse, Schlüsselweite

Lager

Stahlblech verzinkt mit tiefgezogenem gehärteten Konus Kugellager, geölt
Optional

Sonderausführung für den Hochtemperaturbereich

 

Leichtlaufrolle Serie 2500

mit Präzisionskugelllager | geeignet für mittlere bis höhere Gewichtsbelastungen | spritzwasser- und staubgeschützt durch abgedichtetes Kugellager | Tragrolle antistatisch

Leichtlaufrolle Serie 2500
Weitere Vorteile

schräge Rollenenden zum seitlichen Aufschieben des Fördergutes
geeignet für hohe Drehzahlen

Einsatz

für den innerbetrieblichen Stückguttransport
temperaturbeständig von –10 °C bis +40 °C

Maximale Tragfähigkeit dynamisch

Tragrolle Ø 50 mm 1,2 kN
Tragrolle Ø 60 mm 1,5 kN
Tragrolle Ø 63 mm 1,8 kN
Tragrolle Ø 80 mm 2,0 kN

Maximale Fördergeschwindigkeit

1,4 m/s für Tragrolle mit Ø 50, Ø 60, Ø 80 mm

Rohrabmessungen

Stahlrohr nach DIN 2394 verzinkt: Ø 50 x 1,5 mm, Ø 60 x 1,5 mm, Ø 60 x 2 mm, Ø 80 x 2 mm

Achse

Stahl blank Ø 10, Ø 12, Ø 14, Ø 15 mm, SK11 mm
Ausführung Innengewinde, Außengewinde, Federachse, starrer Achse, Schlüsselweite

Lager

Stahlblech verzinkt, Präzisionskugellager mit Blechabdichtungen

Optional

Sonderausführung mit Präzisionsrillenkugellager
mit Gummiabdichtungen
Sonderausführung mit Achse Ø 17 mm

 

Schwerkraftrolle Serie 3000

geeignet zur Herstellung von Kunststoffrollen | spritzwasser- und staubgeschützte Labyrinth Abdichtung | nichtrostende Ausführung möglich | mit Präzisionskugelllager

Schwerkraftrolle Serie 3000
Weitere Vorteile

Kunststofflagerschild mit Präzisionsrillenkugellager
geeignet für hohe Drehzahlen

Einsatz

für beinahe jeden Einsatz im innerbetrieblichen Bereich
temperaturbeständig von –10 °C bis +40 °C

Maximale Tragfähigkeit dynamisch

Tragrolle Ø 50 mm 1,2 kN
Tragrolle Ø 60 mm 1,6 kN

Maximale Fördergeschwindigkeit

1,2 m/s für Tragrolle mit Ø 50, Ø 60 mm

Rohrabmessungen

Stahlrohr nach DIN 2394 verzinkt: Ø 50 x 1,5 mm, Ø 60 x 1,5 mm

Achse

Stahl blank Ø 8, Ø 10, Ø 12, Ø 14, Ø 15 mm, SK11 mm
Ausführungen Innengewinde, Außengewinde, Federachse, starrer Achse, Schlüsselweite

Lager

Kunststofflagerschild mit Präzisionsrillenkugellager und Labyrinth Abdichtung
Optional Sonderausführung mit Niro-Präzisionsrillenkugellager

Schwerkraftrolle Serie 3500

Kunststofflagerschild mit Präzisionsrillenkugellager | geeignet für hohe Drehzahlen | spritzwasser- und staubgeschützte Labyrinth Abdichtung | nichtrostende Ausführung möglich

Schwerkraftrolle Serie 3500
Weitere Vorteile

schräge Rollenenden zum seitlichen Aufschieben des Fördergutes
Tragrolle antistatisch

Einsatz

für beinahe jeden Einsatz im innerbetrieblichen Bereich
temperaturbeständig von –10 °C bis +40 °C

Maximale Tragfähigkeit dynamisch

Tragrolle Ø 50 mm 1,2 kN
Tragrolle Ø 60 mm 1,6 kN

Maximale Fördergeschwindigkeit

1,2 m/s für Tragrolle mit Ø 50, Ø 60 mm

Rohrabmessungen

Stahlrohr nach DIN 2394 verzinkt: Ø 50 x 1,5 mm, Ø 60 x 1,5 mm

Achse

Stahl blank Ø 8, Ø 10, Ø 12, Ø 14, Ø 15 mm, SK11 mm
Ausführungen Innengewinde, Außengewinde, Federachse, starrer Achse, Schlüsselweite

Lager

Kunststofflagerschild mit Präzisionsrillenkugellager und Labyrinth Abdichtung
Optional Sonderausführung mit Niro-Präzisionsrillenkugellager

Schwerkraftrolle Serie 3700

elektrisch leitend | hohe Wirtschaftlichkeit | absolute Wartungs- und Instandhaltungsfreiheit durch Präzisionsrillenkugellager | einfacher Querverschub von Behältern durch die konische Form am Tragrollenende

Schwerkraftrolle Serie 3700
Weitere Vorteile

garantiert elektrisch leitend (Durchgangswiderstand < 1000 kΩ)
enorm lange Produktlebensdauer von bis zu 80.000 Stunden (= bis zu 20 Jahre im Zweischichtbetrieb)
Präzisionsrillenkugellager der Serie 6202 (optional ZZ oder 2RS-Abdichtung)
die Labyrinth Abdichtung bietet Schutz vor Spritzwasser und groben Schmutz
minimale Betriebsgeräusche durch Kunststoffrollboden und
Präzisionsrillenkugellager nach DIN
spezieller Sicherheitsverschluss sichert das Lösen des Lagerschildes unter Belastung
hochwertige Verarbeitung mit individuellen Gestaltungsmöglichkeiten des Lagerschildes

Einsatz

für den innerbetrieblichen Stückguttransport
temperaturbeständig von –10 °C  bis +40 °C

maximale Tragfähigkeit dynamisch

Tragrolle Ø 50 mm 3 kN
Serie 3760 Mitnahme des Rundriemens bis zu einer Belastung von 0,3 kN
Standardsickenmaß A = 40 mm, B = 30 mm für Rundriemen Ø 5 mm

maximale Fördergeschwindigkeit

2 m/s für Tragrolle mit Ø 50 mm

Rohrabmessungen

Stahlrohr nach DIN 2394 verzinkt: Ø 50 x 1,5 mm
Optional V2A-Rohr Ø 50 x 1,5 mm

Achse

Stahl blank Ø 8, Ø 10, Ø 12, Ø 14 mm, SK11 mm
Ausführungen Innengewinde, Außengewinde, Federachse, starre Achse, Schlüsselweite
Optional V2A-Achse

Lager

Kunststofflagerschild mit Präzisionsrillenkugellager 6202-ZZ (-2RS) und Labyrinth Abdichtung

Kostengünstige Leichtlauftragrollen für vielseitige Einsätze

Die Leichtlauftragrollen der Serie 500 und 1000 sind kostengünstige Rollen, die einen weiten Einsatzbereich abdecken. Die Tragrollen sind in einem Durchmesser von 20 bis 50 mm erhältlich und liefern Tragfähigkeiten von 0,1 bis 0,2 kN. Des Weiteren sind sie mit einem verzinkten Stahlrohr, PVC- oder V2A-Rohr ausgestattet und besitzen Achsen aus Blankstahl. Optional können Achsen aus V2A-Stahl eingesetzt werden. Beide Serien verfügen über Leichtlauflager aus thermoplastischem Kunststoff und ein- beziehungsweise zweireihige Stahlkugeln. Optional sind beide Serien auch mit V2A-Lager lieferbar.

Förderelemente für seitliches Aufschieben des Fördergutes

Die Serien 2000, 2500 und 3500 werden mit schrägen Rollenenden versehen, die ein seitliches Aufschieben von Gütern ermöglichen. Die Rollen sind von 0,4 bis 2,0 kN belastbar und verfügen über Durchmesser von 30 bis 80 mm. Bei der Tragrolle der Serie 2000 handelt es sich um eine antistatische Rolle, die einen Temperaturbereich von -30 bis +60 °C abdeckt. Das Lager besteht aus verzinktem Stahlblech mit einem tiefgezogenen und gehärteten Konus-Kugellager. Die Serie 2500 ist für besonders hohe Drehzahlen geeignet und erlaubt, je nach Rollendurchmesser, eine Fördergeschwindigkeit bis zu 1,4 m/s. Die Serie 3500 ist ebenfalls antistatisch und für hohe Drehzahlen geeignet. Sie ist zudem mit einem Kunststofflagerschild mit Präzisionsrillenkugellager ausgestattet, das eine spritzwasser- und staubdichten Labyrinth-Abdichtung enthält. Optional sind Sonderausführungen mit einem Präzisionsrillenkugellager aus V2A erhältlich.

Schwerkraftrollen für spezielle Anwendungen

Die Schwerkraftrolle der Serie 3000 ist optimal zur Herstellung von Kunststoffrollen geeignet. Sie ermöglicht eine Fördergeschwindigkeit von bis zu 1,2 m/s und verfügt über ein Kunststofflagerschild mit Präzisionsrillenkugellager und Labyrinth-Abdichtung. Die Serie 3700 ist eine spezielle, garantiert elektrisch leitende Rolle, die einen Durchgangswiderstand von weniger als 1.000 kΩ aufweist. Sie besitzt eine extrem lange Lebensdauer von mehr als 80.000 Stunden und verfügt über Präzisionsrillenkugellager der Serie 6202 mit einer Labyrinth-Abdichtung, die Schutz vor Spritzwasser und grobem Schmutz bietet. Der Kunststoffrollboden und das Präzisionsrillenkugellager garantieren minimale Betriebsgeräusche. Das Lagerschild ist hochwertig verarbeitet und bietet individuelle Gestaltungsmöglichkeiten. Ein Lösen des Lagerschildes unter Belastung wird durch einen Sicherheitsverschluss garantiert unterbunden. Die Leichtlauftragrollen der Serie 3700 können eine Fördergeschwindigkeit bis zu 2 m/s erreichen und besitzen eine Tragfähigkeit von bis zu 3,0 kN.

Schwerkraftrollen und Leichtlauftragrollen von KRAUS Austria

KRAUS Austria bietet Förderelemente für eine Vielzahl von Anwendungen. Durch die große Bandbreite an verschiedenen Serien von Schwerkraft- und Leichtlauftragrollen sind für jedes Projekt die richtigen Rollen lieferbar. Wenn Sie ein neues Fördersystem planen oder ein bestehendes System modifizieren wollen, dann sind die Rollensysteme von Kraus Austria immer die richtige Wahl. Rufen Sie einen unserer Spezialisten zu diesem Thema an und realisieren Sie mit uns Ihr neues Förderprojekt.

Trenner